Über uns

Über die Fragrance Foundation

Chanel, Coty, Elizabeth Arden, Guerlain, Helena Rubinstein und Parfums Weil: Das sind die Namen der sechs führenden Kosmetik-Unternehmen, die sich 1949 für die Gründung der Fragrance Foundation in New York zusammengeschlossen haben. Sie alle teilen die Passion für Parfum und wollen es auf diese Weise weiter als Kulturgut fördern. Ein Schritt, der sich anhand der schnell und stetig wachsenden Bekanntheit als erfolgreich erweist.

Ziele

Was ist unser Ziel? Wir wollen unsere Faszination für Parfum mit euch teilen. Begonnen mit unserem fundierten Wissen zur Geschichte des Parfums, über Tipps zur richtigen Anwendung bis hin zur Unterstützung bei der Auswahl eures nächsten Duftes.

Was können wir euch bieten?

  • Wir schaffen einen Zugang zur Welt des Parfums, indem wir inspirierende, beratende und informative Inhalte rund um das Thema Parfum mit euch teilen.
  • Jedes Jahr können wir uns auf den Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS freuen! Eine spannende Verleihung mit vielen interessanten Gesichtern und neuen Impressionen.
  • Wir sind Ort des Austauschs für Alle: Von Parfum-Interessierten bis hin zu Branchen-Mitgliedern.
  • Wir unterstützen bei der Bereitstellung von Fachinformationen für Medien und die Öffentlichkeit.
  • Wir fördern Kooperationen mit anderen Branchen, die sich mit parfumbezogenen Themen auseinandersetzen.

Über die DUFTSTARS

Der deutsche Parfumpreis DUFTSTARS ist die höchste Auszeichnung der deutschen Parfumbranche. Sie wird seit 1996 jährlich von der Fragrance Foundation e.V. ausgerichtet.

Die Trophäe

Im Mittelpunkt der Figur steht der Parfumtropfen in enger, fast intimer Verbindung mit dem Glas. Denn für Denis Boudard (Kreativdirektor, Geschäftsführer und Gründer der internationalen Designagentur QSLD, Paris) sind Glas und Duft die beiden entscheidenden Elemente, die ein Parfum erst in ein unvergleichliches und einmaliges Produkt verwandeln.

Die Wahl

Wie wird ein Parfum eigentlich ein Gewinner? Zu Beginn nominiert eine Fachjury die jeweiligen Finalisten. Hierbei gibt es für Damen- und Herrendüfte jeweils folgende Kategorien: In der Kategorie “Exklusiv” wird als einziges nicht zwischen D/H differenziert, weil die Parfums hier häufig Unisex verwendet werden können. Im nächsten Schritt sind die Meinungen der Branchen-Expertinnen und Experten gefragt. Rund 250 Personen aus den verschiedenen Bereichen Industrie, Riechstoffhersteller, Handel, Werbung/Kommunikation, Medien etc. geben ihre Stimme ab. Die Wahl findet geheim und unter notarieller Aufsicht statt. Zu guter Letzt kommen wir zu einer weiteren bedeutenden Kategorie: dem Publikumspreis: die Konsumentinnen und Konsumenten bestimmen direkt ihren Lieblings-Damen- bzw. Herrenduft und das ansprechendste Flakondesign. Ganz Deutschland kann mitmachen und für die Duftfavoriten abstimmen.

Die Verleihung

Damit auch alle live mitfiebern können wird die Verleihung der DUFTSTARS für alle hier auf der Website und bei RTL am 2. Dezember von 19:00-20:30 Uhr digital zugänglich sein. Euch erwartet ein unterhaltsames Programm mit spannenden Gesichtern, Live-Act, Parfum Stories und natürlich der Award-Zeremonie. Bis zur strahlenden Gala in Köln bleiben alle Gewinner das bestgehütetste Geheimnis der Fragrance Foundation Deutschland. Erst dann heißt es: „Und der DUFTSTAR geht an ...!“

Zu den DUFTSTARS 2021

Mitglieder

Mitglieder der Fragrance Foundation Deutschland sind Unternehmen und Personen, die sich mit dem Produkt "Parfum" befassen: Hersteller, Lieferanten, Medien und Journalisten, Werbe- und PR-Agenturen, Designer, Parfümerien u.ä.



Vorstand

Udo Heuser – Präsident
NOBILIS GROUP
Johannes Scheer – Vizepräsident
Shiseido EMEA
Achim Spannagel – Schatzmeister
L’Oréal Luxe
Dr. Ulrike Arnhold
CHANEL
Kristina Rupp
LVMH
Maria Völkl
PUIG
David Auz
Coty Luxury
Stephan Kemen
Mäurer + Wirtz

Team

Martin Ruppmann
Geschäftsführer
Sophia Schneider
Marketing Managerin (Freelance)
Jelena Krolo
Referentin
Claudia Exner
Office Managerin

Kooptiert

Christian Lengling
LENGLING MUNICH
Bart de Boever
Bvlgari Parfums

Ehrenpräsidenten

Susanne Rumbler
Thomas Schnitzler
Heinz-Walter Hinrichs
Leo van Welij

Neugierde und
Begeisterung erzeugen

Wir wollen bei den Menschen Neugierde und Begeisterung für das faszinierende Thema Parfum erzeugen. Und dies tun wir mit großer Leidenschaft für eine der schönsten Branchen der Welt.

Udo Heuser – Präsident der Fragrance Foundation e.V.